Integrative Krippe Seesen

Die Integrative Krippe ist ein pädagogisches Betreuungsangebot für alle Kinder. Auch für Kinder mit besonderem Förderbedarf.
In einer altersgemischten Gruppe (1 bis 3 Jahre) werden Kinder von pädagogischen und heilpädagogischen Fachkräften betreut.

Die Kinder sollen sich von Anfang an in unserem Kindergarten wohlfühlen und Spaß haben. Aus diesem Grund legen wir großen Wert auf eine individuelle Eingewöhnungsphase, die den Kindern die Möglichkeit bietet, die anderen Gruppenmitglieder und die MitarbeiterInnen bereits vor Eintritt in den Kindergarten kennen zu lernen.

 

Durch unsere Angebote unterstützen wir Kinder dabei

  • Lernfreude zu entwickeln
  • Selbständig zu werden
  • Eigenverantwortung zu übernehmen
  • Konflikte selbständig zu lösen
  • Entscheidungen zu treffen
  • Eigene Wege zu finden
  • Tolerant zu sein gegenüber anderen Menschen

 

Die wichtigsten Angebotsformen sind:

  • Erkunden der Natur und des unmittelbaren Lebensbereiches der Kinder
  • Kreatives Gestalten, wie Kneten, Malen, Basteln, Kleben und Schneiden.
  • Psychomotorische Bewegungsspiele
  • Turn- und Bewegungsangebote
  • Spiele auf dem Außengelände
  • Singkreise
  • StuhlkreiseVorlesen von Märchen und Geschichten
  • Bilderbuchbetrachtungen
  • Einkaufen, Kochen, Backen
  • Feste und Feiern gemeinsam planen, gestalten und durchführen
  • Kindergarten ABC